Category: Citytripping

Amsterdam für Verliebte – 10 romantische Orte & Aktivitäten

In 2 Wochen ist Valentinstag! Der perfekte Zeitpunkt also, um euch unser Amsterdam für Verliebte vorzustellen. Egal ob ihr zum Tag der Liebenden, zum 1. gemeinsamen Wochenendtrip oder wie wir zum 9-jährigen in die Grachtenstadt fahrt – diese romantischen Orte und Aktivitäten solltet ihr euch bei eurem Amsterdam-Trip zu zweit auf keinen Fall entgehen lassen! Liebesschwüre @Magere Brug Die



Auf der Suche nach der original Salzburger Mozartkugel

Ich liiiiiiiiiiiebe Marzipan! Und wer Marzipan liebt, liebt auch Mozartkugeln, richtig? Richtig! Hunderte kleiner Kügelchen haben ihren Lebensabend in den letzten 29 Jahren zuerst im Einkaufswagen meiner Mutter, später dann in meiner eigenen Einkaufstasche eingeläutet. Und sind, das Licht am Ende des Tunnels erblickend, aus der goldenen Verpackung, über meine Fingerspitzen auf die ungeduldige Zunge gewandert.



Dresden im Advent – Weihnachtsmärkte & mehr

Wer im Advent nach Dresden reist, sollte sich auf eine bis oben hin mit gemütlichen Weihnachtsmärkten gefüllte Altstadt gefasst machen. Gleich 7 verschiedene Weihnachtsmärkte reihen sich in Dresdens Zentrum dicht aneinander und sorgen für die extra Portion vorweihnachtliche Romantik. Ob auf dem traditionellen Striezelmarkt am Alten Markt, auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt am Residenzschloss oder auf dem beliebten Adventsmarkt



Salzburg im Advent – Weihnachtsmärkte und weitere winterliche Wonnen

Am Wochenende haben in Salzburg die ersten Weihnachtsmärkte ihre Türen geöffnet. Wir waren mit dabei und haben uns außerdem mal angeschaut, was man sonst noch so zur Adventszeit in Salzburg machen kann. Salzburger Christkindlmarkt Während wir dachten, Berlins Weihnachtsmärkte wären zahlreich, scheint Salzburg im Advent aus nichts als eben solchen zu bestehen. Der wohl berühmteste davon



Kopenhagen Restaurant-Tipps: von Smushi bis Streetfood

Essen in Kopenhagen kann ganz schön teuer sein. Doch die dänische Hauptstadt ist voll mit skurrilen und gleichzeitig super leckeren Restaurants, die einen City Trip nach Kopenhagen gleich noch einen Tick spannender machen. Neben typisch dänischen Fischspezialitäten, überzeugen die Restaurants in Kopenhagen mit köstlichen Backwaren, schmackhaftem Streetfood und schrägen Neukreationen, die man bei einem Besuch in der dänischen



Wanderung am Tegeler Fließ

Wandern in Berlin? Wie soll das denn gehen? Mit grau-gräulichen Plattenbauten als Ersatz für weiße Bergspitzen? Und kleinen Kiezparks statt weiten Prärielandschaften? Ja, wir waren etwas voreingenommen, was mögliche Wanderwege in Berlin betrifft. Bis, ja bis wir auf den Wanderweg am Tegeler Fließ trafen. Da die Zeit in den letzten Monaten nämlich einfach nicht reichte, um



Rom zu Fuß erkunden – 2 Routenvorschläge

Die Altstadt Roms beeindruckt nicht nur mit jahrtausendealten Bauwerken und atemberaubenden Barockpalästen. In der heutigen Zeit nicht minder faszinierend ist das auffällig schlechte öffentliche Verkehrssystem der italienischen Hauptstadt: Die 2! Metro-Linien kreuzen sich nur ein einziges Mal, fahren dann ein zwei mehr oder minder wichtige Punkte an, bevor sie für immer in der Einöde römischer Vorstädte



Ostalgie Roadtrip – Individuelle DDR Trabi Tour mit Trabant Berlin

Ausnahmsweise hatten wir uns mal so richtig gut vorbereitet. Wir hatten alle Sehenswürdigkeiten zum Thema DDR in Berlin und Umland zusammengetragen und eine spannende Ostalgie Route auf die Beine gestellt. Die Kilometer waren berechnet und die Karten ausgedruckt. Und dann kam alles ganz anders.  Eins nämlich hatten wir nicht mit eingeplant: Die Tücken des Trabi!



Yorck Kinos – Filme schauen in retro

 Habe ich euch schon von unserer Retro-Liebe erzählt? Ich glaube, ohne diese könnte man in Berlin gar nicht überleben. Denn nur so wird aus heruntergekommen shabby chic und aus veraltet plötzlich hip und modern. Auch die Yorck Kinos scheinen seit einigen Jahren von diesem Trend zu profitieren. Dabei hatte man sich das eigentlich ganz anders



Porto Sehenswürdigkeiten – Diese Highlights darf man auch bei einem 24 Stunden Aufenthalt nicht verpassen

Einige Reiseblogger behaupten, auch nach einer Woche in der Hauptstadt des Portweins noch immer nicht alle Porto Sehenswürdigkeiten gesehen zu haben. Klar, um der ganzen Umgebung – von Gumarães, dem historischen Gründungsort Portugals, bis zum Douro-Tal, dem Anbaugebiet des Portweins – gerecht zu werden, bräuchte man definitiv mehr als sieben Tage. Aber manchmal hat man halt