Die Altstadt Roms beeindruckt nicht nur mit jahrtausendealten Bauwerken und atemberaubenden Barockpalästen. In der heutigen Zeit nicht minder faszinierend ist das auffällig schlechte öffentliche Verkehrssystem der italienischen Hauptstadt: Die 2! Metro-Linien kreuzen sich nur ein einziges Mal, fahren dann ein zwei mehr oder minder wichtige Punkte an, bevor sie für immer in der Einöde römischer Vorstädte