Category: Lanzarote

Überfüllte Reisebusse, protzige Yachthäfen, und etwas zuviel Alkohol – der perfekte Abschluss unseres Pauschalreise-Abenteuers (Tag 6)

Parque Nacional de Timanfaya: Fahrt im überfüllten Reisebus durch die ja ach so berühmten Feuerberge Letzter Tag auf den kanarischen Inseln. Und wie sang Vanessa Williams so schön: save the best for last! Gesagt, getan. Und so haben wir uns den berühmten Parque Nacional de Timanfaya mit den Montañas del Fuego bis zuletzt aufgespart, um



Auf auf ihr Wandersleut’! – 15 km entlang der Uferpromenade (Tag 5)

Jetzt sind wir schon seit 5 Tagen auf der Insel und haben es noch immer nicht geschafft, uns wie typische Pauschaltouristen zu verhalten. Was tun? Das Auto erhält einen freien Tag und wir erkunden die nähere Umgebung von Hotel und Puerto del Carmen. Aber wie startet der Pauschalurlauber in den Tag? Natürlich mit einem schönen



Fuerteventura – die ziemlich ähnliche Schwesterninsel (Tag 4)

„Fuerteventura – die ziemlich andere Schwesterninsel“ – so zumindest stand es in unserem Reiseführer. Für uns Grund genug, 74 Euro zu investieren (für 2 Personen plus Auto) und der zweitgrößten Insel der Kanaren einen Besuch abzustatten. Um 11 Uhr stehen wir am Bug der 3 Stockwerke hohen Fähre und sehen zu, wie diese aus dem



Playas del Papagayo – Strandtag für Anfänger (Tag 3)

Wie wärs zur Ausnahme mal mit einem Strandtag? Immerhin gehört das Entspannen am Meer zu jedem Pauschalurlaub wie Kastro zu Kuba oder die Löwen in die Serengeti. Da wir nun aber nicht wirklich als typische Pauschalurlauber durchgehen – was wohl schon der vorangegangene Vergleich vermuten ließ – sollte die Entspannung noch etwas auf sich warten



Von Höhlensystemen und Aussichtspunkten – Touristenabzocke oder echte Sehenswürdigkeiten? (Tag 2)

Heute läuft alles nach Plan! So zumindest lautete die Devise am Anfang des zweiten Tages. Mit ein paar Keksen gestärkt und voller Zuversicht machten wir uns auf den Weg, und es dauerte auch nicht lang, da wurde allen klar: Mission gescheitert! Kurz nicht aufgepasst, im Kreisverkehr die falsche Ausfahrt gewählt, und schon ist der gute



Kunsthandwerksmarkt und Strandspaziergänge – ein typischer Tag im Leben zweier Pauschaltouristen (Tag 1)

Teguise: Markttreiben in der ehemaligen Inselhauptstadt Sonntag ist Markttag. Das wusste auch die freundliche Sitznachbarin im Flugzeug: Da müsst ihr unbedingt nach Teguise. Anscheinend war sie aber nicht die einzige Eingeweihte. 1,20 kostet heute das Parken, welches sonst auf der ganzen Insel gratis ist. Trotzdem drängen sich die Autos dort, wo an anderen Tagen das



Lanzarote – Selbstexperiment Pauschalurlaub

Die meisten Kollegen starten ihren Reiseblog mit ihrer ersten Weltreise. Unser erster Beitrag handelt vom Urlaub auf Lanzarote. Aber genau diese, unsere erste gemeinsame Pauschal-Reise, stellte für uns eine besondere Überwindung dar. Very very last minute online gebucht, war es vier Tage später auch schon soweit. Bereits am Gate hatten wir die ersten erspäht. Mit unbegreiflicher