USA Reisebericht

Unsere Leser wissen es: Die USA sind unser Lieblingsland. Das ist auch logisch: Wir sind Roadtrip Blogger – und nichts ist so typisch amerikanisch wie ein Roadtrip. Nirgendwo gibt es so viele kleine bizarre Sehenswürdigkeiten als in den USA. Nirgendwo kann man so oft fast ganz alleine sein – besonders auf der Loneliest Road in America.

Dieser USA Reisebericht fasst die meisten unserer Erlebenisse im Land of the Free zusammen. Die Route wird auf dieser Karte dargestellt.

roadtrip-westen-usa

Die einzelnen Stationen werden in diesem Beitrag zur USA Roadtrip Reiseroute beschrieben.

Wer sich noch unsicher ist, ob ein Roadtrip das Richtige für einen ist, findet hier 5 gute Gründe, die USA mit dem Auto zu erkunden.

Wer keine Lust hat den ganzen USA Reisebericht zu lesen, der kommt mit unserer Bilderstrecke zum Wilden Westen voll auf seine Kosten!

USA Reisebericht – Die Highlights nach Bundesstaat

wandern-tipps

Es gibt tatsächlich viele Gründe die USA zu bereisen. Als echte “Naturelovers, sind für uns die Nationalparks ganz weit vorne. Manche Staaten haben derart viele davon, dass man eigentlich nur sie bereisen könnte. In unserem USA Reisebericht nehmen deshalb die Sehenswürdigkeiten von Utah eine besonders prominente Rolle ein.

Utah

Der Arches Nationalpark ist einer unserer Favorites. Hier gibt es mehrere spannende Wanderwege, wo man auch abseits der Touristenpfade sein kann. Wenn man endlich ganz alleine ist, kann man dann auch mal einen Arch besteigen (psst, nicht weitererzählen).

Direkt neben dem Arches liegt der Canyonlands Nationalpark, der noch deutlich weniger touristisch ist und zu unseren liebsten Wanderwegen in den USA gehört.

Weitere Highlights unseres USA Reiseberichts sind dann noch folgende Sehenwürdigkeiten:

fotograf-kodachrome-basin-state-park

Wer am Ende seiner Utah Reise mal was ganz anderes sehen will, der sollte sich Salt Lake City antun. Hier erklären die freundlichen Mormonen wirklich alles zu ihrer Geschichte. Dabei haben sie auch großes Interesse daran, einem zu zeigen, dass man eigentlich auch einer von ihnen ist. Einen Mormonen in der Familie hat schließlich doch jeder!

Colorado

Colorado ist bekannt für seine Berge. Aus diesem Grund war der Rocky Mountain National Park auch der logische Ausgangspunkt. Doch Colorado hat weit mehr zu bieten als Berge mit Schnee. Im Mesa Verde National Park findet man Wüste und Indianer-Ruinen. Im Roxborough State Park, sowie auch im Garden of the Gods, wähnt man sich eher im Arizona.

Weitere Highlights unseres USA Reiseberichts sind:

Wyoming & South Dakota

Es gibt Staaten, die haben wir eigentlich nur so halb gesehen. Auch wenn wir in unseren Reiseberichten versuchen das elegant zu vertuschen. Also gebe ich es hier einfach zu: In Wyoming haben wir nur zwei Sachen gemacht: Den Grand Teton National Park besucht, wo wir sogar einen echten Bären hautnah erlebten. Und dann einen Tag im Yellowstone National Park verbracht. Das wars!

mount-rushmore-national-memorial-south-dakota

Bei South Dakota war es sogar noch schlimmer: In dem Staat waren wir genau 1 Tag. Und an dem haben wir den Mount Rushmore besichtigt. Danach waren wir etwas enttäuscht, sodass wieder Natur hermusste. So kamen wir eigentlich per Zufall in den Badlands National Park.

Besondere USA Reisetipps – Was wir gelernt haben

Auf Reisen lernt man die Welt kennen. Aber man lernt auch interkulturelle Situationen besser verstehen, wie beispielsweise, wie man mit amerikanischen Polizisten verhandelt. Wer sich nicht alle unsere USA Reiseberichte durchlesen will, soll sich auf diese beiden Beiträge beschränken: USA Top 10 (1) und USA Top 10 (2).

Hier geht es zu den besten Wanderwegen der USA und hier sind die besten Aussichtspunkte.

heat-kills

Neben den klassischen USA Reiseberichten haben wir auch ein paar echte kulturelle Geschichten für euch:

Und wer sich auf eine Amerikareise vorbereitet, der kommt mit dem American Food Day so richtig in Stimmung. Besondere Rezepte findet man in unserem Beitrag zum Thema typisch amerikanisches Essen. Und am Ende gibt es immer noch ein paar echte USA Roadtrip Tipps von uns.

Ach ja – nur weil man das Video nicht oft genug sehen kann: Ein Werbespot für echte Waffen für Kinder!



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *