Wandern in Israel: Unsere Top 5 Wanderwege in der Wüste Negev

Knapp 2 Stunden ist es mittlerweile her, dass wir den letzten Hauch von Zivilisation erspäht haben. Die Sonne brennt auf unsere Köpfe, während wir uns durch verdorrtes Gestrüpp und knirschendes Geröll über das endlos scheinende Plateau schleppen. Plötzlich erspähen meine vom grellen Licht geblendeten Augen eine Normwidrigkeit in der sonst eintönigen Wüstenlandschaft. Am monochromen Horizont kämpft…



Kontrastreiche Inselschönheit Teneriffa

Die größte der Kanareninseln steht auch bei deutschen Urlaubern hoch im Kurs. Wir waren im April zu Besuch und haben uns von der atemberaubenden Natur, aber auch von der Vielfalt an Weltklasse-Touristenattraktionen begeistern lassen. Und das, obwohl wir normalerweise einen großen Bogen um die klassischen Pauschalreiseziele machen. In diesem Artikel haben wir das Beste aus…



Demolition Derby – ein echt amerikanischer Zeitvertreib

„You guys aren’t from here, right?“, fragt ein bärtiges Gesicht im Schatten einer John Deer Trucker Cap. Wir drehen die Köpfe und blicken auf staubige Farm Boots. Wie er das nur bemerkt hat? „So you were in the neighbourhood? Visiting the national park? And then you saw there was a county fair in town? And…



Palma de Mallorca: Zum Sätdtetrip auf die Baleareninsel

Am 7. Januar feierten wir unser 11-Jähriges. Dieses Jahr wollte sich Laurens um die Feierlichkeiten kümmern. Das kann ja nix werden, spukte es mir im Kopf herum. Und siehe da: Der Tag rückt immer näher und der Herr hat natürlich nichts geplant. Sogar die Bowling-Bahn ums Eck ist mittlerweile ausgebucht. Typisch, denke ich mir im…



Der schönste Wanderweg in Kanadas Westen – trotz Nebel und Dauerregen

Manchmal sind Orte genau so, wie man sie sich erträumt hat. Die Sonne scheint. Die Vögel zwitschern. Und man fühlt sich wie im Paradies auf Erden. Und dann gibt es Tage, an denen aber auch gar nichts mitzuspielen scheint. Ein solcher Tag hat uns im Yoho National Park erwischt. Warum wir trotz dichten Nebelfeldern und…



Georgischer Wein… ist so wie das Blut der Erde

Ja. Das ist es. Ich schwenke und schmecke erneut: Erde! Als wir über Ostern nach Georgien reisen, ist Laurens ganz aufgeregt: „Das ist die Wiege des Weins! Hier hat man den Weinbau erfunden! Vor mehreren tausend Jahren!“ Auch ich hatte mich natürlich etwas schlau gemacht: rund 400 indigene Weinsorten. Irgendwas mit Namen Orange Wine. Und…



Kurzurlaub in Budapest – Tipps für euren Kurztrip in die Donau-Metropole

Budapest gehört mittlerweile zu den beliebtesten Kurztrip-Destinationen Europas. Ein Städtetrip in die Donau-Metropole steht für viel Abwechslung: von imposanter Architektur wie etwa dem Parlamentsgebäude oder dem Burgpalast, über entspannende Wellness-Auszeiten in einem der vielen Thermalbäder, bis hin zu Streetfood-Märkten und angesagten Clubs in den Gebäuderuinen des Jüdischen Viertels. Welche Sehenswürdigkeiten ihr auch bei einem 24…



Sommer in Berlin – 24 Tipps & Aktivitäten

Sommer in Berlin! Endlich vorbei mit den Minusgraden der bitteren Winterzeit! Endlich vorbei mit dem grauen Februar-Himmel! Endlich vorbei mit dem wechselhaften Wetter von März und April! Damit ihr die heiße Jahreszeit so richtig genießen könnt, haben wir 24 Sommeraktivitäten für Berlin aufgelistet. #1: Einfach mal durch die Stadt joggen Will man die ganze Stadt…



Auvergne Roadtrip & Reiseroute: 6 Tage. ± 828 KM.

6 Tage und 828 Kilometer. Das sind die Zahlen unseres Auvergne Roadtrips. Die südfranzösische Region besticht mit den schönsten Dörfern des Landes, tollen Schlosshotels und wilder Natur. Und jeder Menge Käse – den darf man auf keinen Fall vergessen. Denn nicht umsonst gibt es hier sogar eine Käseroute! Damit ihr die Vielfalt dieser Region ebenfalls…



Trentino Wein & Gardasee kulinarisch entdecken

„Le faccio vedere la cantina e poi assagiamo i nostri vini insieme!“, sagt Anna Marzadro zu Corinne. Corinne steht ein bisschen ratlos und verloren zwischen den Olivenbäumen. Zum Glück habe ich vor unserer Trentino Reise meine Italienischkenntnisse aufgebessert:“ Lei non parla italiano, ma io l’ho imparato all’università!“ Dieser einfache Satz war für Anna Einladung genug,…